Archiv der Kategorie: Musikalisches 16/17

Das Orchester der vierten Klasse sagt Tschüss!

Ein letztes Mal durften wir uns an den tollen Ergebnissen des Orchesters der vierten Klasse erfreuen. Wir waren dazu in den Bühnenraum geladen worden, um noch mal allen Musikanten zu lauschen und Beifall zu spenden! Ihre wunderbare Zusammenarbeit ließ sich an diesem tollen Stück wirklich bewundern! Es ist toll, dass wir so wunderbare Musiklehrer und Musiklehrerinnen an unserer Schule haben, die solch hervorragende Arbeit leisten! An dieser Stelle sei auch Ihnen herzlichst gedankt! Das Orchester der vierten Klasse sagt Tschüss! weiterlesen

Klasse, wir singen!

Einige unserer ersten Klassen nahmen an dem Projekt „Klasse, wir singen!“ teil.

Damit unterstützten sie den Grundgedanken sowie das Ziel dieser Initiative:

„Singen ist ein uraltes Grundbedürfnis der Menschen. Es bringt Lebenslust, macht Spaß, fördert das psychische sowie physische Wohlbefinden und ist Grundlage für jede Art von Musik. Singen fördert nachweislich die ästhetische Persönlichkeitsentwicklung des Kindes in einzigartiger Weise. In heutiger Zeit erfährt jedoch das Singen in Familie und Gesellschaft eine Veränderung: Es wird immer weniger oder sogar kaum noch gemeinschaftlich gesungen.“

Im Rahmen dieses Projektes fand am Freitag, dem 05.05.2017 ein großes Konzert in der Sporthalle Hamburg statt. Die Bilder sprechen Bände – wenngleich sie die Klänge leider nicht wiedergeben können. Einen Gesamteindruck kann man sich jedoch auf der Internetseite des Projektes einholen 🙂

Für alle Kinder, Lehrerinnen und Begleitpersonen war es eine einmalige, wunderbare Erfahrung!

Herzlichen Dank an dieser Stelle den engagierten Kolleginnen für dieses unvergessliche Projekt, welches sie den Kindern ermöglicht haben 🙂

Unser Frühlingskonzert

Am 6. April fand – als Zeichen für den baldigen Umzug in unserer alten Turnhalle am Poßmoorweg -unser jährliches Konzert statt.
Dieses Jahr war es eine verbindliche Schulveranstaltung, damit wirklich alle Kinder die Möglichkeit erhielten, einmal einen großen Auftritt mitzugestalten und mitzuerleben.
Gleichzeitig wurde damit gewährleistet, dass auch alle wichtigen Protagonisten für die wunderbaren, melodischen Konzertbeiträge anwesend waren.
Die Anmeldezahlen wurden um Weiten überschritten und so war die Turnhalle extrem voll!

Wir freuen uns riesig über diese Unterstützung des Konzertes! So bot sich ein wunderbarer Rahmen, indem die Kinder ihre Instrumental- sowie Rhythmikstücke und auch Gesangseinlagen gebührend präsentieren konnten!
Trotz der großen Menschenmassen war es eine angenehme, wertschätzende Atmosphäre, die uns einen zauberhaften Abend bescherte!

Gewiss waren die Umstände entsprechend der räumlichen Schulsituation besonders, aber dieses Erlebnis daher nicht stattfinden zu lassen, war für uns keine Option! Schließlich üben und proben die Kinder monatelang und möchten dann auch mal Applaus 😉
Den haben Sie an diesem Abend erhalten, so dass sich das Stehen, Warten und Lauschen mehr als gelohnt hat!
Wir freuen uns schon jetzt auf das Konzert im nächsten Jahr – dann in angemessenerer Umgebung 😃👍🏼😉
An dieser Stelle bedanken wir uns vor allem bei Frau Simon, der Hauptorganisatorin des Abends, Frau Dannenberg, die sie großartig unterstützte und den Instrumentallehrkräften für ihren zusätzlichen Einsatz!
Ebenso sagen wir DANKE für die Spendenbereitschaft der Besucher!

Musik liegt in der Luft

Musik beschwingt, hebt die Laune und fördert das Lernen mit allen Sinnen! Wichtig ist uns dabei auch die Vielfalt im musischen Bereich.
Daher nahmen wir das Angebot eines Vaters mehr als dankend an: Ein Posaunenkonzert für unsere Erst- und Zweitklässler!!!
Eine Stunde durften wir den besonderen, kräftigen Tönen der Posaunen lauschen, die von angehenden Profimusikern gespielt wurden.
Ein wahrlich durchdringendes, unvergessliches Erlebnis, das viele beeindruckte und die Lust auf das Erlernen eines Instrumentes steigerte bzw. weckte!
Wir danken für diese grandiose Erfahrung und ein klingendes Schulgebäude!!!