Die Goldbek-Schule hat gespendet!

In der zweiten Maiwoche hat die 4 a zum allmorgendlichen „Frühspenden“ aufgerufen und viele kamen 🙂

Soooo viel ist zusammengekommen, was am Freitag von der Organisation Hanseatic Help abgeholt wurde, um in den kommenden Tagen an Menschen verteilt zu werden, die vom Krieg in der Ukraine betroffen sind.

Die Decken werden z.B. direkt an die Grenzen und in die Kriegsgebiete gebracht. Die Ranzen und die Schuhe erhalten jetzt ein zweites Leben in Hamburg.

Die Klasse 4a hat alles gesammelt, sortiert, verpackt und auch beim Einladen in den LKW geholfen. Die Kinder sind nun sehr froh und stolz, dass sie mit Ihrer Hilfe die Flüchtenden unterstützen konnten!

Vielen Dank an alle Spender und Spenderinnen unserer Goldbek-Schule!

DAS ZEHNTEL 2022 – ENDLICH mal wieder 🏃‍🏃‍🏃‍

Nach drei Jahren Pause durfte diese großartige Veranstaltung endlich wieder stattfinden! Das wollten wir uns nicht entgehen lassen, und so haben im Jahr 2022 über 60 Schülerinnen und Schüler der Goldbek-Schule am Zehntel-Marathon teilgenommen 💪👍💪
Zusammen mit über 8000 anderen Kindern starteten unsere Läuferinnen und Läufer am 23.04.22 auf die 4,2 km lange Strecke.
Seit Ende Februar haben viele Kinder dafür freiwillig nach der Schule trainiert.
Unsere Gratulation geht an alle, die an diesem Lauf teilgenommen haben und die diesen Tag so besonders gemacht haben.
DAS ZEHNTEL 2022 – ENDLICH mal wieder 🏃‍🏃‍🏃‍ weiterlesen

Steine, die glücklich machen – Spendenaktion für die Ukraine

Wir möchten uns ganz herzlich bei den Kindern bedanken, die unsere kleine Spendenaktion für die Ukraine möglich gemacht haben sowie für die zahlreichen Spenden.

Nachstehend folgt ein Erfahrungsbericht der Kinder:

„In den Ferien haben wir Steine bemalt. Die haben wir dann auf dem Goldbekmarkt gegen eine Spende für die Ukraine verkauft. Es hat ganz doll geregnet, aber die Leute haben trotzdem ganz viele Steine gekauft und sich gefreut. Weil das solchen Spaß gemacht hat, haben wir auch nach den Ferien noch mehr Steine angemalt und sie an Herrn Meisenburg, die Lehrerinnen und am Tor an die Eltern verkauft. Wir haben 220 Euro gesammelt. Die Hälfte werden wir an Hanseatic Help spenden und für die andere Hälfte wollen wir bei Budni etwas für die Flüchtlinge kaufen.“

P.S. wir sind uns sicher, dass die Steine fröhlich machen und Glück bringen 🙂

Unser Vorlesewettbewerb

Endlich konnte er wieder stattfinden: unser Vorlesewettbewerb. Aus jeder Klasse las ein Kind einen kurzen Text vor und trat gegen Kinder derselben Klassenstufe an. Die vierköpfige Jury, bestehend aus Vertretern der Mitarbeiter- und Elternschaft, hatte es wahrlich schwer, den besten Leser/ die beste Leserin eines jeden Jahrgangs zu ermitteln. Es war faszinierend, wie schon die kleinsten Kandidaten flüssig, laut und betont vorlasen.

Für die Pausenunterhaltung sorgten unsere Musikfachkräfte, die uns ordentlich anheizten und für gute Laune sorgten.

Danke den Organisatoren für dieses schöne Ereignis!

Und an alle Leseratten: Übt weiter so schön! Wir freuen uns auf erneute beeindruckende Lesevorträge im nächsten Jahr!

Teilgebundene Ganztagsgrundschule mit Vorschule