Wir erobern unser neues Goldbek-Schiff!!!

Am 31.08.2017 war es endlich  und tatsächlich soweit 🙂

Auch wenn wir es zeitweise kaum für möglich gehalten haben, sollte es an diesem Tag nach 5 langen Jahren der Planung endlich geschehen:

Die Kinder, für die die Goldbek-Schule gebaut wurde, nahmen sie in Besitz  🙂

Symbolisch begingen sie den Umzug vom Imstedt in den Poßmoorweg mit Klanginstrumenten und Umzugskisten. Ein unvergleichliches und unvergessliches Erlebnis!!!

An unserem Heimatstandort wurden sie mit Applaus willkommen geheißen!

Die Kleinen strahlten und waren soooo aufgeregt  🙂 Als sie das Kletterschiff und den Fußballplatz sahen, jubelten Sie, ihre Freude war riesig und ansteckend !

Eine wunderbarere Entschädigung für die 6 turbulenten Wochen am Bau hätte es nicht geben können 🙂

Wir trafen uns alle auf dem Fußballplatz, Herr Meisenburg hieß alle willkommen und dann ließen wir die Ballons steigen! Auf dass Sie uns eine freie, zufriedene Zeit im Neubau bescheren mögen!

Um 9 Uhr stürmten die Kinder den Neubau und ihre Begeisterung zog sich durch den Tag. Es war eine zauberhafte, rührende Atmosphäre in unserem wenn auch noch nicht fertigen, so doch wunderschönen Neubau ♡

Die Bilder mögen dies zumindest in Ansätzen zeigen!

Nun freuen wir uns auf das Einleben, das „zu-unserem-Machen“ und die Vollendung mit einer Rollerbahn 🙂

Auf eine grandiose Zeit – allzeit gute Fahrt, liebes Goldbek-Schiff und liebe Goldbekler!!!

Tausend Dank auch hier noch mal an alle Eltern, die uns in den vergangenen Monaten unterstützt haben, Verständnis zeigten und zeigen und nun auch diese nicht perfekte, dennoch einmalige „Übernahme“ mit uns gemeistert haben!