Boxschool

 

BOXSCHOOL – Verein für Gewaltprävention e.V.

Ein selbststärkendes & gewaltpräventives Kursangebot: „Pädagogisches Boxen“

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, Kinder und Jugendliche auf ihrem Weg zu einem gewaltfreien und kooperativen Miteinander zu unterstützen und widmen uns der Förderung der Jugendhilfe sowie des Sports – unsere Kursinhalte „Pädagogisches Boxen“:

  • kindgerechtes und behutsames Heranführen an die Grundlagen des olympischen Boxsports, indem auf spielerische Weise Konditions- und Kräftigungsübungen, aber auch Techniktraining durchgeführt werden
  • Sensibilisierung der Kinder für ihre nonverbale und verbale Kommunikation
  • Respekt und Fairness stehen im Mittelpunkt, Rücksichtnahme und gegenseitige Verantwortung werden geschult.
  • Sensibilisierung für die eigenen körperlichen Grenzen sowie für die der Mitmenschen: auch über das Einhalten von Ritualen und Regeln und über einen freundschaftlichen und wertschätzenden Umgang miteinander.

WICHTIG! Im Rahmen dieses Kurses findet kein „Sparring“ statt, es wird zu keiner Zeit zum Kopf oder Körper geschlagen!

We are pirates

Mit Spannung, Spaß und Unterhaltung überzeugte das englischsprachige Theaterstück „We are pirates“, das das Theater Brausepulver unter der Leitung von Bärbel Frank am 27. März bei uns aufführte. Mit großer Begeisterung verfolgten die Kinder der Klassenstufen 1 bis 4 die Ein-Personen-Show auf der Bühne unseres Goldbek-Nestes und sangen mit Freude mit zu Liedern wie „Head and shoulders“ oder „All who go on tour with us“.

Das komplett auf Englisch gehaltene Stück war zuvor im Unterricht vorbereitet worden und für die Kinder gut zu verstehen gewesen. Frau Franks darstellerische Fähigkeiten machten es auch den Kleinsten einfach, der Handlung zu folgen. Es wurde regelrecht mitgefiebert und dem „guten“ Piraten auch einmal ein Tipp gegeben, damit er seinen Schatz wiederfinden konnte. Dass der „böse“ Pirat seine Beute zurückgeben musste, befanden die spontan auf die Bühne eingeladenen Kinder einstimmig.

Frau Frank hat uns auch mit diesem Stück sehr begeistert und wir freuen uns, sie in zwei Jahren wieder mit „From the zoo“ bei uns zu haben.

Einen Großteil der Kosten hat der Förderverein der Goldbek-Schule übernommen. Vielen, lieben Dank an alle Mitglieder und Förderer, die durch ihre Mitgliedsbeiträge und Spenden dies möglich gemacht haben!

Hamburg räumt auf

Auch dieses Jahr haben wir uns an der landesweiten Aktion „Hamburg räumt auf“ beteiligt. Alle Klassen sind mit Mülltüten und Handschuhen durch unseren Stadtteil Winterhude marschiert, um diesen von Unrat zu befreien. Enthusiastisch und mit viel Durchhaltevermögen haben die kleinen Hände fleißig gesammelt, so dass wieder viele Müllsäcke gefüllt werden konnten. Vielen Dank an unsere kleinen Helfer, die der Umweltverschmutzung an diesem Tag die Stirn geboten haben. Macht immer weiter so!

Teilgebundene Ganztagsgrundschule mit Vorschule