Helau und Alaaf!!!

Am 05.02.2016 feierten wir eine große Faschingssause 🙂

Alle Kinder, alle Erwachsenen kamen an diesem Freitag bunt, kreativ, tierisch, lustig, schaurig-schön, zauberhaft oder „köstlich“ verkleidet in die Schule.

Den Anwesenden bot sich ein unvergesslicher Anblick, denn die Kostüme waren wirklich grandios! Nicht selten mussten wir doppelt oder dreifach hinschauen, um uns zu erkennen.

In diesen Verkleidungen hatten wir sowohl in den Klassen als auch bei der gemeinsamen Feier in der Turnhalle wirklich eine „Mordsgaudi“ 🙂 Die längste Polonaise in Hamburg war eine fröhliche Höchstleistung, bei der sich wahrlich jeder gerne einreihte. Es wurde somit fast durchgängig geschlemmt, gespielt, getanzt und sehr viel gelacht!

Die Stimmung war an diesem Vormittag äußerst beschwingt und die Modenschau bot allen die Möglichkeit, sich gebührend zu präsentieren und feiern zu lassen !

Die folgenden Bilder verdeutlichen den Spaß dieses Tages und lassen Kölle durchaus blass aussehen 😉 Viel Freude damit!