Vorschule

Die Vorschule an der Goldbek-Schule

Soziales Lernen

Das soziale Lernen steht im Mittelpunkt des vorschulischen Lernens. Unsere Schüler sollen keine Einzelkämpfer, sondern gruppenfähige Schüler werden. Sie lernen täglich sich auf andere Kinder einzustellen und sich mit ihnen auseinander zu setzen.

Lernbereich Sprache

Auch in der Vorschularbeit nehmen Geschichten und Bilderbücher einen hohen Stellenwert im täglichen Schulalltag ein. Es wird täglich im Morgenkreis oder beim Frühstück vorgelesen. Einen „Büchertag“ haben wir im Stundenplan fest verankert.

Lernbereich Sachunterricht

Der Sachunterricht richtet sich überwiegend nach den Jahreszeiten und mit ihnen verbundenen Naturveränderungen.

Einige Themen werden in Projektarbeit über einen längeren Zeitraum bearbeitet. Andere Lernbereiche werden mit einbezogen  und miteinander verknüpft um so möglichst  ganzheitliches Lernen zu ermöglichen. Hier können die Kinder auch ihre Kreativität und ihren Forscherdrang ausleben, Forscherfragen entwickeln und sich mit den Themen vielseitig auseinander setzen.

Lernbereich Sport

Im Mittelpunkt des Sportunterrichts steht, dass wir den Kindern vermitteln, dass „Bewegung“ Spaß macht. Wir machen Bewegungsspiele, Übungen wo gezielt das Gleichgewicht trainiert wird und kleine Bewegungsparcours.

Lernbereich Mathematik

Die Kinder lernen spielerisch die Formen, erste Zahlen (1-10) und ein erstes Mengenverständnis.

Lernbereich Musik

Bei uns wird viel gesungen, die Kinder lernen verschiedene Musikinstrumente kennen und basteln auch welche. Wir machen kleine rhythmische Übungen und haben jedes Jahr im Sommer auf dem Schinkelplatzfest einen musikalischen Auftritt.

Die Vorschule wird in die Schulveranstaltungen (Sommerfest, Musikforum, Projektwoche etc.) mit einbezogen.

Eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit von Eltern und Schule ist uns sehr wichtig. Es findet ein regelmäßiger Austausch statt.