Endlich haben wir ihn wieder! Unser 1. Gartentag

Am vergangenen Samstag, dem 09.12.2017, begannen wir Dank der Initiative von Frau Elbrandt, unseren Schulgarten auf Vordermann zu bringen!

Man mag denken: Ein Gartenaktionstag im Dezember?!? Ist das sinnvoll?

Die Antwort ist eindeutig! JA!!! Es verhält sich wie mit den Festen, die man feiern sollte, wie sie fallen. Und wenn ein solches Engagement besteht, was dann auch noch von so vielen Eltern unterstützt wird, dann kann ein solches Projekt nur gut werden 😊

Schließlich sind wir auch sehr dankbar und froh, dass der Garten den Neubau überstanden hat und er uns  nicht „geraubt“ wurde!

Daher nutzten wir den Moment und bestellten Hochbeete, die in grandioser Zusammenarbeit bei überwiegend schönem Wetter fachmännisch zusammengebaut wurden. Außerdem wurde Muttererde verteilt und Unkraut beseitigt.

Damit sind nun die ersten wichtigen Voraussetzungen erfüllt, damit alle Kinder im kommenden Frühjahr zu kleinen Gärtnern werden können. Dies kann wunderbar mit dem Sachunterricht verbunden werden, so dass diese Aktion wirklich nachhaltig wirkt!

Wir freuen uns riesig darüber und darauf und danken herzlichst …

… Frau Elbrandt für die aufwendigen Vorbereitungen und den grandiosen Einsatz!

… den zahlreichen Eltern und Kindern, die so tatkräftig mit geschraubt und gereinigt und verschönert haben!

Auf einen tollen weiteren Verlauf dieses Projektes!