Kleine, aber feine Welten

Frau Gierke lud mit einer ihrer Kunstklassen, der 4 a, zu einem Rundgang durch kleine Welten ein. Alle Kinder hatten alleine oder im Team wunderschöne Kartons gestaltet, in denen sich große Orte, Erlebnisse und Ereignisse betrachten ließen. Durch kleine Gucklöcher boten sich beeindruckende Welten, die einen sofort aus dem Alltag holten!

Mit viel Hingabe, tollen Ideen und viel Liebe haben die Kinder diese Kunstprojekte gestaltet und präsentierten sie stolz der gesamten Schulgemeinschaft. Alle Zuschauer und Besucher waren wirklich begeistert und sagen daher herzlichst danke für diese Einladung und das wirklich tolle Projekt!