Der 1. Tag in Schweden

Heute um 15:00 Uhr sind wir in Borrby angekommen. Dann haben wir erst einmal Versteck-Ticken in Dörtes Garten gespielt. Danach sind wir zum Strand gefahren und dort haben wir viel Spaß gehabt. Wir haben viel in den Sand geschrieben, Muscheln gesammelt und 3. Abschlag gespielt. Das war sehr, sehr toll.
Auf der Rückfahrt zu Dörtes Haus haben wir in den Wolken viele Gestalten und anderes gesehen: und zwar Häuser, zwei Mäuse, einen Drachen und ein Schloss. Wir haben auch ein Gebäude mit einem Turm gesehen und einen Pinguin, der aus den Wellen springt.
Als wir angekommen sind, haben wir den Text geschrieben, den Sie gerade gelesen haben.

Merle, Victoria, Azra